Feng Shui im Frühling: 5 Tipps für deinen Frühjahrsputz


Es ist soweit – der lang herbeigesehnte Frühling ist nun endlich da. Die ersten warmen Sonnenstrahlen und das Erblühen der ersten Tulpen motivieren und laden uns zum Aussortieren und zu einem ausgiebigen Frühjahrsputz ein. Ich persönlich bin gerade frühlingsbedingt in einer Hochphase und könnte meine ganze Wohnung auf den Kopf stellen.


Was bedeutet der Frühlingsbeginn im Feng Shui?

Im Feng Shui steht der Frühlingsbeginn (nach der Fünf-Elemente-Lehre) für die Energie des Holzes, welche wiederum für Entwicklung, Wachstum, Schöpfung, Kreativität und Aktivität steht. Dieser Energieschub der Natur sollte sinnvoll genutzt werden, um zum Beispiel einem neuen Impuls zu folgen oder um sich einem unvollendeten Projekt zu widmen. Dabei kann es sehr hilfreich sein, wenn wir uns erst einmal von der Energie der letzten Monate (Stichwort „Winterschlaf“) in unserem Zuhause befreien und neuen Schwung in unsere Räume hineinbringen. Der Vorteil: Die freigesetzte Energie in unserer Umgebung wirkt sich auch auf unsere Gedanken aus und unser Kopf wird klarer. Dabei gilt: Je klarer wir uns fühlen, desto fokussierter können wir neue Projekte anstreben.


Winston Churchill: „Wir prägen den Wohnraum und danach prägt der Raum uns.“


Denn Unordnung kann auf Dauer zu Müdigkeit und zu eine Art Lethargie führen. Deshalb lohnt es sich, es erst gar nicht so weit kommen zu lassen und regelmäßig Ordnung im Wohnraum herzustellen. Der Frühling eignet sich ganz besonders dafür. In meinen Beratungen stelle ich oft fest, dass Menschen, die zu viele Sachen horten, zum Teil die Kraft nicht mehr aufbringen, die Ordnung im Chaos wieder herzustellen.


Deshalb folgen hier meine Quick-Tipps für mehr Ordnung:


ANFANGEN und angestaute Energie freisetzen

Der zweifellos schwierigste Teil besteht darin, die Trägheit zu überwinden und anzufangen. Auch wenn es erst mal nur eine Schublade ist, die wir aufräumen: Sobald wir mit dem Prozess beginnen, kann sich angestaute Energie freisetzen. Diese freigesetzte Energie wird uns anspornen, weiterzumachen.


Folge deinem IMPULS

Auch wenn es der Impuls sein sollte, bei schönstem Sonnenschein den Keller aufzuräumen. Denn dieser kann zum Beispiel ein Zeichen dafür sein, dass du das Bedürfnis hast, deine Wurzeln zu stärken. Im Feng Shui steht der Keller für die Basis und das Fundament und das sollte immer gut gestärkt sein. Vielleicht erreichen dich beim Entrümpeln auch neue Impulse und daraus können wieder neue Projekte entstehen. Für diese sollten wir gut verwurzelt sein, ohne dass noch Altlasten an uns kleben.


ORDNUNG halten – Alles hat seinen Platz

Es mag am Anfang eine Herausforderung sein, aber wenn erst mal jeder Gegenstand seinen Platz gefunden hat, dann wird es seltener zu einem großen Durcheinander kommen. Dazu fällt mir spontan der Autoschlüssel ein: Wie oft suchen wir diesen und wie viel einfacher wäre es, wenn er einfach seinen Platz hätte, wo wir ihn immer finden? Ganz abgesehen davon sparen wir Energie, die wir beim Suchen der vermissten Gegenstände einfach verschleudern würden.


LOSLASSEN – Befreie dich von Altlasten

Diverse Gegenstände, die wir erfolgreich aussortiert haben, sollten unseren Wohnraum verlassen, bevor sie irgendwann dann doch wieder im Keller landen. Ich empfehle dir direkt am Tag nach der Aufräumaktion z.B. aussortierte Kleidung an eine karitative Einrichtung zu spenden. Andere Dinge und Möbelstücke können auch bei nebenan.de oder Ebay-Kleinanzeigen verschenkt oder verkauft werden.


ERFOLGSSTRATEGIE – Motivation ist alles

Last but not least: Ich bin ein großer Fan von Belohnungen. Wir sollten uns auf jeden Fall für das „Loslassen“ oder für den „Frühjahrsputz“ selbst feiern und unsere Leistung anerkennen. Deshalb solltest du dir schon vor Beginn des Frühjahrsputzes eine Belohnung ausdenken, damit dich die Vorfreude darauf anspornt und du motiviert genug bist, um durchzuhalten.


Und falls diese Tipps noch nicht reichen: In Kürze findet wieder mein 5-Tage-Wohlfühlraum-Programm statt. In einer gemeinsamen Gruppe starten wir fünf Tage gemeinsam in den Tag, teilen unsere Erfolge und motivieren und inspirieren uns gegenseitig. Und, ich verspreche: Entrümpeln macht gemeinsam noch viel mehr Spaß!


Den Link zur Anmeldung findest Du hier:

https://www.windundwasser.de/bookings-checkout/5-tage-wohlf%C3%BChlraum-programm-1?referral=service_list_widget

37 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen